Wellness für Zuhause – Dein Home Spa

Wellness Zuhause in deinem eigenen Home Spa! Mit diesen Tipps wirst du die Auszeit vom Alltag auch Zuhause hinbekommen und garantiert relaxen können. 

Wellness für Zuhause

Dein Wellness für Zuhause

Inhaltsverzeichnis

Dein Spa day startet, wenn du sagst, dass er startet. Du bist der Chef des heutigen Tages. Wenn er direkt früh beginnt, kannst du mit einem Power-Frühstück beginnen (z.B. Müsli mit viel Obst und Joghurt oder einen erfrischenden Smoothie). Für deinen Home Spa Zuhause solltest du vorab ein paar Dinge vorbereiten. Keine Angst, nicht zu viel – denn Entspannung steht auf der Tagesordnung ganz oben. 

  • Bereite dir ein Handtuch vor. Tipp: Wenn du das Handtuch auf die Heizung legst, ist es nach der Badewanne kuschelig warm.
  • Besorge dir einen leckeren Tee und bereite ihn dir in einer Thermoskanne zu, sodass er den ganzen Tag warm bleibt.
  • Chillige Musik ist Pflicht! Ob deine Lieblings-Playlist, etwas Klaviermusik oder rauschende Wellen im Hintergrund – es gibt keinen Spa ohne Musik.
  • Wer es romantisch mag oder sogar den Wellness Tag nicht alleine plant, kann sich noch ein paar Kerzen anzünden.
  • Ganz wichtig: Lege dein Smartphone weg. Im Home Spa stehst du im Vordergrund und brauchst keine unnötige Ablenkung.

Diese Wellness Ideen kannst du einbauen

Es gibt viele Wellness Ideen für Zuhause, die du in deinen perfekten Home Spa integrieren kannst. Viele Produkte hast du möglicherweise schon Zuhause und du musst lediglich starten. Ansonsten kannst du sie dir in jedem Drogeriemarkt besorgen und sogar selbst herstellen. Suche dir aus unseren Wellness Ideen die schönsten aus und stelle dir deinen individuellen Wellnesstag zusammen. Wir empfehlen dir das volle Programm, weshalb wir die Ideen chronologisch anordnen. 

  • Eine kurze Meditation
  • Ein sensationelles Schaumbad inkl. Peeling
  • Die Körperpflege danach
  • Die DIY Massage

Eine kurze Meditation

Eine entspannende kurze Meditation bringt dich runter und versetzt dich in den Enspannung-Modus. Es ist ganz einfach und fängt schon bei einfachen Atemtechniken an oder du suchst dir eine kurze Meditation auf Youtube heraus.  Gerne beschreiben wir dir kurz eine Atemtechnik zum Entspannen. 

Schalte deinen Kopf aus und konzentriere dich nur auf deine folgende Atmung. Atme tief durch die Nase ein bis deine Lunge voll ist. Nun nimm noch drei bis vier kurze schnelle Atemzüge durch die Nase, sodass du deine Lunge “überfüllst”. Anschließend atme ruhig und kontinuierlich durch die Nase aus. Wiederhole es 10-15 Mal. 

Das sensationelle Schaumbad

Ein Schaumbad muss sprudeln und der Haut das gewisse Etwas verleihen und gehört natürlich zum absoluten Pflichtprogramm in deinem Home Spa. Suche dir wohltuende, ölige Badeperlen mit erfrischendem Duft heraus (z.B. mit ätherischen Ölen aus Zirbelkiefer). Während des Schaumbades musst und solltest du gar nichts außer entspannen und maximal der Musik lauschen oder etwas lesen. Du kannst allerdings ein Peeling (z.B. für die Hände oder Beine aus Meersalz) oder eine Gesichtsmaske im Schaumbad anwenden. Übrigens kannst du in der Badewanne und außenherum etwas (Rosen-) Blüten verteilen – weil es einfach schön ist. 

Die Gesichtsmaske findest du natürlich auch in jedem Drogeriemarkt oder kannst sie selbst z.B. aus Heilerde machen. Empfehlen möchten wir euch das Set von Meina. Darin findest du unter anderem nachhaltige Gesichtscrémes und Peelings. Meine empfehlen wir nicht nur weil sie Anbieter von veganer Naturkosmetik sind, sondern auch weil sie Kooperationen zu Institutionen pflegen, die sich für den Klimawandel einsetzen – thumbs up! 

DIY Badeperlen für dein Home Spa

Die Körpercréme danach

Unmittelbar nach dem Abtrocknen ist dein Körper bereit und gut aufnahmefähig für eine fettigende Köperlotion. Achte am besten auf natürliche Inhaltsstoffe, die besonders viel Fett haben, z.B. Kakaobutter oder Shea butter. Lasse keine Körperteil aus. 

Anschließend ist Ruhe angesagt. Nach jedem Vollbad solltest du weitere 30 Minuten entspannen, vor allem an deinem Wellnesstag Zuhause. Kuschel dich in deine Bettdecke ein und lege dich auf dein Sofa. Schnapp dir vorab noch deine Teekanne oder ein Gläschen Sekt – je nach Lust und Laune. Wenn du Lust hast, nimm die Musikbox aus dem Bad mit ins Wohnzimmer und schließe für einen Moment die Augen. 

DIY Massage

Schon bei der Pflege der Haut mit einer Lotion kannst du deinem Körper etwas Gutes tun, wenn du deine Lotion richtig einmassierst. Daneben gibt es aber auch Massagerolle oder Hot Stones, mit denen man sich gut alleine massieren kann. Etwas anstrengender aber genauso wohltuend (zumindest nach ein paar mal rollen) sind Faszien-Rollen. Zu Zweit habt ihr natürlich sowieso keine Probleme. Wie wäre es wenn jeder den Partner*in 15 Minuten massiert? Deal? 

Nachhaltige Massageprodukte findest du auf Waschbär.de. Unter anderem eine Faszien-Rolle aus Naturkork und Massageöl. Allerdings kannst du hierfür auch ein einfaches Mandelöl oder eine Körperlotion verwenden.

Dein Wellness für Zuhause als Erlebnispaket

Zu guter Letzt möchten wir dir noch unser Erlebnispaket Home Spa & Beauty empfehlen. In diesem Paket stellst du vegane Naturkosmetik selbst her und wirst spielerisch zum Kosmetikexperten ausgebildet. Anschließend wirst du diese Produkte in deinem eigenen Wellness Zuhause ausprobieren und total entspannen. Unsere Empfehlungen von oben erhältst du somit alle in einem Paket. 

One thought on “Wellness für Zuhause – Dein Home Spa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.